Letzte News

Wo in Frankfurt während Light + Building zu gehen
ARCHITEKTUR UND DESIGN, LUXUS UND TRENDIGE PLÄTZE

Wo in Frankfurt während Light + Building zu gehen

Frankfurt ist eine der größten und wichtigsten Städte in Deutschland und es ist der Geburtsort des außergewöhnlichen Johann Wolfgang von Goethes. Die Stadt ist eine Mischung aus Business und Modernität mit dem klassischen Stil des Landes. Es gibt viele Plätze in der Stadt zu besuchen, also wenn Sie nach Light + Building gehen werden, passen Sie nicht die Gelegenheit, diese fantastiche Stadt zu besuchen! Entdecken hier top Sehenswürdigkeiten in Frankfurt anzuschauen!

 

Die Oper

 

Vor der Oper ist das Luxus Hotel Sofitel Opera Frankfurt. Es ist sicherlich ein fantastiche Platz zu übernachten. Sie haben auch das Lili’s Bar mit Möbeln der besten Luxusmarken. Der perfekte Platz, um Sie sich mit Freunde zu genießen!

 

Der Römerberg Platz

 

Main Tower

Es kann ein bisschen beängstigend sein, aber wenn Sie an die Spitze kommst, ist es das wert. Sie werden eine erstaunliche Aussicht auf die ganze Stadt finden. Atemberaubend! Diese Besuch ist wirklich ein Vorteil für jeden, die die Design Messe und die Stadt besuchen werden!

 

Das Haus von Goethe

Jeder, die Kultur liebt, muss in Frankfurt das Huas von Goethe besuchen.

 

St Bartholomew’s Dom

Die Leute, die sich normalerweise für Innenarchitektur interessieren, interessieren Sie sich auch für Architektur und außergewöhnliche Gebäude, wie dieser Dom.

 

Palmengarten/Botanical Garten

Für die, die die Natur lieben, ist diese Stadt auch perfekt, denn es bietet exotische Fauna und Flora.

 

 

Get the Look – Lili’s Bar, Sofitel Opera Frankfurt

 

Geschriben von Elisabete Silva

 

Lesen Sie auch: Was von Ambiente Frankfurt zu erwarten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Schreiben Sie ienen Kommentar und teilen Sie es mit uns!

Besuchen Sie unsere ,  und 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

Frankfurt muss vorbereitet sein: Light & Building ist fast schon da
ARCHITEKTUR UND DESIGN

Frankfurt muss vorbereitet sein: Light + Building ist fast schon da

„Zur Light + Building präsentieren rund 2.600 Aussteller auf dem Frankfurter Messegelände ihre Weltneuheiten. Von den über 210.000 Besuchern kommt nahezu jeder zweite aus dem Ausland. Zu den wichtigsten Besuchergruppen zählen Architekten, Innenarchitekten, Designer, Planer und Ingenieure ebenso wie Handwerker, Handel und Industrie.“ Es ist schon in März, also muss Frankfurt jetzt sich vorbereiten!

 

 

„Frankfurt am Main ist ein bedeutender Finanzplatz und Sitz der Europäischen Zentralbank. Im ehemaligen Wohnhaus Johann Wolfgang von Goethes, der hier auch geboren wurde, befindet sich heute ein Museum über den berühmten deutschen Dichter und Schriftsteller.“ In März ist es auch der Stadt, die Licht Design & Architektur feiert!

 

 

„Die Innovationsmesse Light + Building vereint alle stromgeführten Systeme der Gebäudetechnik und fördert die integrierte Gebäudeplanung mit einem in Breite und Tiefe einzigartigem Produktspektrum. Als weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik zeigt die Light + Building Lösungen, die den Energieverbrauch eines Gebäudes senken und zugleich den Komfort erhöhen.“ Von 18. bis zum 23. März sind alle eingeladen, die Stadt und die Messe zu besuchen!

 

 

Der Welt der Innenarchitektur ist dieses Jahr reicher, denn wir hatten schon Maison & Objet Paris, IMM Cologne, jetzt Light & Building und auch iSaloni.  Beleuchtung ist in L+B der König!

 

Die Besucher werden die Gelegenheit haben, Luxusmarken anzuschauen und Ihre Designs zu entdecken, wie und die portugiesische Marke innovative Designs.

Eine Neuheit aus BRABBU –

 

 

Sie werden auch die Chance, kennenzulernen und die moderne Designs zu finden und genießen!

 

 

Geschrieben von Sara Vieira

 

Lesen Sie auch: Die beste Spiegeln, um ihres Raumdesign mit Eleganz zu vergrößern

Ihre Meinung ist uns wichtig. Schreiben Sie ienen Kommentar und teilen Sie es mit uns!

Besuchen Sie unsere ,  und 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!