Letzte News

ARCHITEKTUR UND DESIGN

Elles neue Lieblingsfarbe: Chartreuse

„Chartreuse” heißt ein Gebirge in Frankreich, ein berühmter Kräuterlikör – und: die Farbe des Moments. Flirrend gruün und herrlich frisch bringt sie den Frühling ins Haus.

Grün für Grünes
Von der Vase bis zur Blüte
 – ein Blumenarrangement ganz in Chartreuse wirkt wie ein kleines Kunstwerk und sieht eleganter aus als manch bunter Farbmix. Unsere Lieblinge fürs monochrome Gebinde sind zartgrüne Hortensien, Nieswurz, grüne Tulpen oder Chrysanthemen in einer farblich passenden Glasvase (z. B. aus der Serie „Yava Green“ von Guaxs oder „Inza“ von LSA International)!


Siehe auch:  Hochglanzmöbel: Neuer Trend bei der Inneneinrichtung


Neue Grünflächen
Ein oft unterschätztes Mittel, den Frühling ins Haus zu holen, ist der Teppich-Wechsel. Lagern Sie den dicken Berber
 ein und legen stattdessen einen leichten Kelim aus. Bei Kinnasand zum Beispiel gibt es den handgewebten „Kelim Vintage Plain“ in 24 Farben, darunter auch ein zartes, gelbstichiges Hellgrün.
 Ab 290 Euro/qm.

Grüne Magie
Farbig gestrichene Wände verändern die Atmosphäre eines Raumes grundlegend. Bei gewagteren Tönen wie „Chartreuse“ empfiehlt es sich, die Wände halbhoch oder nur eine Wand zu streichen. Tipp: Kommode oder Schrank davor im selben Ton lackieren. Das möchten Sie gerne ausprobieren? Die Wandfarbe in „Chartreuse“ können Sie mit etwas Glück gewinnen – dazu einfach beim Audeckspiel unten mitmachen!

Grüne Kunst
Wandgärten sind die modernste Art, Grünpflanzen in der Wohnung zu inszenieren. Dabei werden immergrüne Sorten mithilfe eines speziellen Systems an der Wand befestigt und wachsen dort weiter. Ein imposanter gesunder Blickfang. Denn Pflanzen binden Feinstaub, befeuchten die Luft im Raum und dämpfen Schall.

Grüne Inseln
Ein blumig bezogener Sessel, Vorhänge mit Vogelmotiv, ein grün gemustertes Plaid (z. B. ”Richard Nixon” von Jonathan Adler) – auch mehrere kleine Akzente zaubern Frühlings-Ambiente. Einfach zauberhaft: ein selbst arrangiertes Stillleben in Grün – mit passender Duftkerze (z. B. ”Prolétaire” von Cire Trudon)!

Dîner en vert
Wenn Sie Ihr Interieur erfolgreich begrünt haben, feiern Sie das mit einer grünen Din- nerparty! Serviert wird hauptsächlich Grünes: Artischocken, grüner Spargel, frische Erbsensuppe mit Minze … Schließlich ist im Frühjahr die Auswahl an jungem Gemüse groß. Auch der Tisch wird in Grün gedeckt. Dazu brauchen Sie kein neues Service – grüne Gläser (z. B. von Theresienthal), Stoffservietten und Kerzen versprühen auf einer weißen Damastdecke Frühlingscharme!

Der grüne Faden
Ganz wichtig, wenn eine Farbe einzieht: dass sie ausgewogen, aber konsequent eingesetzt wird. Bei einer grünen Wand oder einem grünen Teppich etwa unbedingt darauf achten, dass sich das Grün an anderer Stelle des Raumes in Form von Akzenten wiederholt!

Staggering-Colors-Chartreuse-decorating-ideas-for-Bedroom-Traditional-design-ideas-with-Staggering-built-in-daybed  Elles neue Lieblingsfarbe: Chartreuse Staggering Colors Chartreuse decorating ideas for Bedroom Traditional design ideas with Staggering built in daybed living_hall_color_combination__interior_paint_colors_combinations_living_room_design_ideas._living  Elles neue Lieblingsfarbe: Chartreuse living hall color combination  interior paint colors combinations living room design ideas Modern Restaurant Interior  Elles neue Lieblingsfarbe: Chartreuse imaginative modern restaurant interior design Ideas-for-striking-and-stunning-home-design-with-chartreuse-design  Elles neue Lieblingsfarbe: Chartreuse Ideas for striking and stunning home design with chartreuse design4000031812_bc_canada  Elles neue Lieblingsfarbe: Chartreuse 4000031812 bc canada

green-interior-home-design-elite-home-design-living-room-ideas-home-ideas-houses-interior-interior  Elles neue Lieblingsfarbe: Chartreuse green interior home design elite home design living room ideas home ideas houses interior interior

Quelle:

ARCHITEKTUR UND DESIGN

Die neue Trendfarbe: Weiß

Keine andere Farbe ist so wunderbar wie Weiß, und keine ist so wandlungsfähig. Diese Farbe kann gleichzeitig modern und behaglich sein, genauso wie poetisch und cool. Lassen Sie sich von dieser Farbe und deren vielen Facetten verzaubern.

Auf den Ton kommt es an

Diese Farbe ist am schönsten wenn verschiedene Schattierungen davon benutzt werden. Eine Kombination kühlerer Nuancen, wie Schneeweiß oder Silberweiß und wärmere, wie Elfenbein oder Champagner, sieht in jedem Luxus-haus super aus. Um ein weißes Zimmer zu dekorieren und die Inszenierung zu veredeln, kann man Gold-, Kupfer- oder Silberakzente benutzen und mit gedecktes Pastell (oliv, Mauve) Gemütlichkeit schenken.

Siehe auch: Moderne Schlafzimmer Trends

Die neue Trendfarbe Weiß 6  Die neue Trendfarbe: Weiß Die neue Trendfarbe Wei   6 Die neue Trendfarbe Weiß  Die neue Trendfarbe: Weiß Die neue Trendfarbe Wei2013-08-19GalerieNeu6  Die neue Trendfarbe: Weiß 2013 08 19GalerieNeu6Weiß ist ein wahres Stil-Chamäleon

Keine andere Farbe ist so stilvoll und wandlungsfähig wie Weiß. Je nachdem welche Nuances kombiniert oder welche Materialien benutzt werden, kann es sogar poetisch sein. Der Einsatz von transparenten Stoffen und luftigen Accessoires kann einem Raum Behaglichkeit geben. Wenn man eine Moderne Dekoration bevorzugt, kann man Marmor, lackierte Hölzer und Hightech-Stoffe benutzen.

Die neue Trendfarbe Weiß 5  Die neue Trendfarbe: Weiß Die neue Trendfarbe Wei   5Die neue Trendfarbe Weiß 2  Die neue Trendfarbe: Weiß Die neue Trendfarbe Wei   2 Die neue Trendfarbe Weiß 3  Die neue Trendfarbe: Weiß Die neue Trendfarbe Wei   3 Die neue Trendfarbe Weiß 4  Die neue Trendfarbe: Weiß Die neue Trendfarbe Wei   4

optiontradingstrategies.net

оборудование для полива

http://avrora-trans.com